Adolf-Reichwein-Schule / Pohlheim

Toller Erfolg der jungen ARS Handballer

Beeindruckendes Abschneiden beim bundesweiten Handballwettbewerb der Schulen

Dieser Beitrag ist abgelaufen: Aug. 5, 2011, midnight

Der Gießener Anzeiger schreibt am 9.1. :

"GIESSEN (am). Es war schon eine besondere Leistung, dass sich mit der Gießener Liebigschule und der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim zwei mittelhessische Bildungsanstalten unter den 25 Schulen befanden, die vom Deutschen Handball-Bund (DHB) für das bundesweite Projekt „Handball-Stars go School“ ausgesucht worden waren. Immerhin hatten sich 750 Schulen beworben. So waren der Besuch von Bundestrainer Heiner Brand (an der „Lio“) und Weltmeister Christian Schwarzer (an beiden Schulen) schon zwei außergewöhnliche Ereignisse. So wäre es auch das Tüfelchen auf dem „i“ gewesen, wenn noch eine 30-köpfige Schülergruppe aus Mittelhessen im Wettbewerb dieser 25 Schulen gewonnen hätte. Der erste Preis ging vielmehr an die Wilhelm-Olbers-Schule in Bremen, die damit zum Handball-Supercup am 30. August in der Olympihalle München fährt."

Hier die Ergebnisse des Wettbewerbs:

1

Wilhelm-Olbers-Schule

3314 Pkt.

2

Sportschule Halle

3255 Pkt.

3

Sportgym. Neubrandenburg

3190 Pkt.

4

Gym. Horn-Bad-Meinberg

2620 Pkt.

5

IGS Bonn Beuel

2521 Pkt

6

Dahlmannschule

2405 Pkt.

7

Adolf-Reichwein-Schule

2344 Pkt.

8

Regionalschule Glückstadt

2295 Pkt.

9

Bücherwurmschule

2165 Pkt.

10

Gymnasium Kerpen

2039 Pkt.

11

Dietrich-Bonhoeffer-Gym.

2025 Pkt.

12

Realschule Blomberg

2024 Pkt.

13

Liebigschule Gießen

2010 Pkt.

14

St. Ursula Gymnasium

1996 Pkt.

15

Gym.am Kattenberge

1870 Pkt.

16

Hummelsbüttler Gymnasium

1812 Pkt.

17

Heinrich-Heine GS

1707 Pkt.

18

Pestalozzi Gymnasium

1635 Pkt.

19

Franken-Wald-Gymnasium

1635 Pkt.

20

Carl-Bosch-Oberschule

1613 Pkt.

21

Philipp-Melanchthon-Gym.

1564 Pkt.

22

Werner-von-Siemens Schule

1557 Pkt.

23

Agricolagym. Hohenmölsen

1516 Pkt.

24

Landschulheim am Solling

1487 Pkt.

25

84. Mittelschule Leipzig

1327 Pkt.  

 

Auch wenn wir nicht nach München fahren, so sind wir mächtig stolz auf das Abschneiden unsres sportlichen Nachwuchses.

| 20.8.2011