Adolf-Reichwein-Schule / Pohlheim

Vorlesewettbewerb 2012

Lucia Herrmann wurde Siegerin

Dieser Beitrag ist abgelaufen: Jan. 28, 2013, midnight

Vorlesewettbewerb 2012
Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 in spannenden Vorausscheidungen zunächst die jeweiligen Klassenbesten ermittelt, die dann am Nikolaustag in der gemütlich hergerichteten Mediathek der ARS um den Sieg gelesen haben.  
Wie immer war die Bandbreite der vorgestellten Bücher groß, sowohl Klassiker wie „Ronja Räubertochter“ als auch eher Unbekanntes erfreute die Jury. Diese hatte es nicht leicht, denn Maurice Klehm (6a), Birkan Erdogan (6b), Gamze Can (6c), Madlen Kosaca (6d), Emma Bepler (6e) und Lucia Hermann (6f) gaben alle ihr Bestes.
Um die Entscheidung zu erleichtern, musste von den Schülerinnen und Schülern auch ein nicht vorbereiteter Text vorgelesen werden. Danach war sich die Jury einig: Die Deutschlehrerin Clarissa Kammerer, die Deutsch-Fachleiterin Almut Peters, die Bibliothekarin Marion Yilmazer und die Vorjahressiegerin Jana Ilgenfritz gaben Lucia Hermann die meisten Punkte, die somit die ARS beim Regionalentscheid vertreten wird.
Die Stufenleiterin Barbara Burggraf betonte abschließend noch einmal die Bedeutung des Vorlesewettbewerbs für die Leseförderung und überreichte allen Klassensiegern Urkunden und Buchgeschenke.

| 16.12.2012